Gottesdienste

Donnerstag, 14. April (Gründonnerstag)

17.00 Uhr            Tischabendmahlfeier

Pfarrer Dr. Peter Amberg

Wochenspruch
„Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige HERR.“

Psalm 111,4

Freitag, 15. April (Karfreitag)

15.00 Uhr            Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu

Pfarrer Zieglschmid

Wochenspruch
„Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“

Johannes 3,16

Sonntag, 17. April (Ostersonntag)

10.00 Uhr            Familiengottesdienst

Pfarrer Dr. Amberg, Frau Thiel, Frau Dolezalek

Wochenspruch
„Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.“

Offenbarung 1,18

Montag, 18. April (Ostermontag)

10.00 Uhr            Sakramentsgottesdienst

Pfarrer Dr. Amberg

Wochenspruch
„Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.“

Offenbarung 1,18

Sonntag, 24. April (Quasimodogeniti)

10.00 Uhr            Predigtgottesdienst

Prädikant Schäfer

Wochenspruch
„Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.“

1. Petrus 1,3

Sonntag, 1. Mai (Miserikordias Domini)

10.00 Uhr            Sakramentsgottesdienst zur Konfirmation

mit Kindergottesdienst

Pfarrer Dr. Amberg

Wochenspruch
„Christus spricht: Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben.“

Johannes 10,11a.27-28a

Sonntag, 8.Mai (Jubilate)

10.00 Uhr            Sakramentsgottesdienst

mit Kindergottesdienst

Pfarrer Dr. Amberg

Wochenspruch
„Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.“

2. Korinther 5,17

Sonntag, 15. Mai (Kantate)

17.00 Uhr            gemeinsamer Gottesdienst in der Versöhnungskirche

Pfarrer Zieglschmid/Frau Dolezalek/Herr Otto

Wochenspruch
„Singet dem HERRN ein neues Lied, denn er tut Wunder.“

Psalm 98,1

Sonntag, 22. Mai (Rogate)

10.00 Uhr            Sakramentsgottesdienst

mit Kindergottesdienst

Pfarrer Dr. Amberg

Wochenspruch
„Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet.“

Psalm 66,20

Donnerstag, 26. Mai (Christi Himmelfahrt)

10.30 Uhr            gemeinsamer regionaler Gottesdienst in der Gedächtniskirche in Schönefeld

anschließend Picknick im Pfarrgarten (jeder bringt etwas mit) und ab 12 Uhr Fahrradtour nach Sehlis

Pfarrerin Berger-Lober, Pfarrer Taut, Kantor Otto

Wochenspruch
„Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.“

Johannes 12,32

Sonntag, 29. Mai (Exaudi)

10.00 Uhr            Predigtgottesdienst

Prädikantin Velten

Wochenspruch
„Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.“

Johannes 12,32

Sonntag, 5. Juni (Pfingstsonntag)

10.00 Uhr            Sakramentsgottesdienst

mit Kindergottesdienst

Pfarrer Dr. Amberg

Wochenspruch
„Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth.“

Sacharja 4,6b

Montag, 6. Juni (Pfingstmontag)

10.00 Uhr            gemeinsamer Gottesdienst in der Versöhnungskirche

Pfarrer Zieglschmid

Wochenspruch
„Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth.“

Sacharja 4,6b